HOF DAHLHOFF

Was ist Palmkohl?

Palmkohl oder Schwarzkohl sieht ein bisschen aus wie schwarz angemalter Grünkohl, seine Blätter ähneln Palmwedeln.

Er ist kalorienarm, dabei reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Der Kohl schmeckt roh in Salaten, gegart als Beilage oder in Eintöpfen. Super für grüne Smoothies als Grünkohlersatz – der Geschmack ist deutlich milder. Für die Vorratshaltung können die Blätter – nach dem Blanchieren – eingefroren werden.

Junge, weiche Blätter lassen sich im Ganzen verwenden, bei älteren und festen Blättern sollte die harte Mittelrippe entfernt werden.

Hier findet ihr ein Grundrezept

Viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit!

 

 

Facebook
Twitter
WhatsApp
Telegram
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner